Abschlussbericht D-Jugend

Auch unsere D-Jugend startete in neuer Konstellation in die Saison. Wir hatten erfreulicherweise viele Neuzugänge zu verzeichnen, die uns tatkräftig unterstützten. Generell stand die Saison im Zeichen des Lernens: Wir liefen meist in einer bunten Mischung als E- und D-Jugend, Anfängern und bereits Erfahrenen aufs Spielfeld, was den Gegnern viel Raum für Torchancen lies.

Trotz vieler und leider auch hoher Niederlagen verloren wir nicht den Mut, in jedem Spiel unser bestes zu geben. Dieser Wille und Kampfgeist wurden auch zunehmend belohnt. Das Zusammenspiel untereinander gelang besser, das Spielverständnis wuchs, ebenso wie das Vertrauen in die eignen Fähigkeiten. So gingen wir trotz allem selbstbewusst aus der Saison.

Ein großes Dankeschön geht an alle Eltern, die uns so tatkräftig unterstütz haben und moralisch zur Seite standen, wenn ein aufbauendes Gespräch nötig war. Ohne euch wäre der Spielbetrieb ebenso unmöglich 😊

11.05.2019|Aktuelles, D-Jugend|

Saisonabschluss 2018/19

Mit gleich 4 Spielen hintereinander beendete der TSV Feytal am vergangenen Sonntag die Spielzeit 2018/19. Eigentlich geplant waren 5 Spiele, doch der Gegner der 1. Herren – die 1. Mannschaft des Poppelsdorfer HV – trat nicht an. Damit gingen 2 leicht verdiente Punkte nach Feytal – Punkte in deren Folge die Erste die Saison auf dem 5. Tabellenplatz abschließen konnte.

Die 2. Herren trat gegen die 2. Herren desr SV Rot-Weiss Merl an. Ein Ergebniss von 14:23 war dabei ein deutliches Ergebniss – wobei eine aus Feytaler Sicht nicht zwingend notwendige rote Karte gegen Volker die eigene Spielstärke zu beginn der zweiten Halbzeit deutlich nach unten drückte.

Die weibliche A-Jugend konnte den einzigen Sieg an diesem Spieltag herausspielen. Gegen die Mannschaft aus Übach-Palenberg gelang ein 18:14 Sieg.

Die Damen bestritten ihr letztes Saisonspiel gegen die Damen des Poppelsdorfer HV. Mit 13:17 im letzten Spiel gelang am Ende der Saison damit leider nur der letzte Tabellenplatz.

Auch wenn der gesamte Spieltag hinsichtlich der Punkteausbeute besser verlaufen hätte können, so hat sich doch – wie in der Gesamten Saison – gezeigt, dass beim TSV Feytal nicht nur der Erfolg sonder insbesondere die Freude am mannschafts- und altersübergreifenden Handballsport im Fokus steht. Insgesamt ist die Saison 2018/19 damit als Erfolg zu bewerten – weiter gehts im ab Herbst.

(Steve)