Auftaktsieg im neuen Jahr – Damen gewinnen auswärts gegen TSV Bonn rrh.

Zu Beginn des neuen Jahres empfingen uns die Damen aus Bonn. Da uns jeder Punkt vor dem Abstieg retten kann, wollten wir mit zwei Punkten nach Hause fahren. Allerdings taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer und es sah eine Zeit lang so aus, als wäre das Ziel zwei Punkte zu erzielen zu hoch gesetzt worden. Mitte der ersten Halbzeit lagen wir mit sechs Toren zurück. Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung und Einsatz auf jeder Position schafften wir es jedoch mit einem Stand von 9:10 in die Halbzeit zu gehen. Somit rückte unser Ziel wieder in Reichweite und die Motivation war sehr groß dies auch zu verwirklichen. In der zweiten Halbzeit zeigten wir geschlossen Einsatz, die Abwehr stand wieder und so schafften wir es den Anschluss zu halten. Trotz Zwei-Minuten Zeitstrafen gelang es uns gegen Ende der zweiten Hälfte erstmals in Führung zu gehen (18:17). Diese Führung konnten wir nicht nur halten, sondern auch ausbauen zum Endstand von 20:17. Eine sehr gute Mannschaftsleistung, zu der jede von uns beigetragen hat. Weiter so!!

(Kirsten)

15.01.2018|Frauen|