Weibliche C verliert 19:16 (HZ 7:7)

Eigentlich wollte ich heute nichts schreiben, aber das haben meine Mädchen nicht verdient. Es ist mir während meiner ganzen Handballzeit noch nie passiert das ich nach einem Spiel weinen musste. Heute ist es, aus Gründen die ich nicht öffentlich erläutern werde, passiert. Nicht für mich, sondern weil es mir für meine Mädchen einfach nur leid tut. Ihr seid die Gewinnerinnen der HERZEN und ich bin richtig stolz auf euch. Danke das ihr trotz allem nicht den Mut verliert und weiter kämpft. Mehr gibt es heute nicht zu sagen. (Frauke)

Wir waren heute:
Ali (10), Emily, Julia, Katharina, Lara (1), Lilli (Super-Torhüterin), Meike (5) und Paula