Vizemeister!

Leider nicht ganz gereicht hat es für unsere Jungs am Sonntag vormittag in Dollendorf. Hochmotiviert, mit großem Fananhang und vielen Intrumenten um entsprechend Stimmung zu machen traten Nico, Jan und ihre Jungs in Dollendorf an. Tolle Unterstüzung erhielten jedoch auch die Gastgeber von Ihrem Pulbikum, so dass eine bemerkenswerte Kulisse dieses Endspiel um die Meisterschaft zu einem richtigen Event werden liess. Beide Teams legten auch direkt los wie die Feuerwehr. Gegen Mitte der ersten Halbzeit erspielten sich die Dollendorfer auf Grund Ihres „Alleinunterhalters“ im Angriff eine 4-Tore-Führung, die durch unsere Jungs aber in doppelter Überzahl wieder egalisiert werden konnte. Leider schlichen sich danach einige Fehler im Angriff ein und auch der Hauptschütze der Gastgeber konnte weiterhin schalten und walten wie er wollte, so führte die Mannschaft des TuS Dollendorf zur Halbzeit mit 17:15.

In der zweiten Halbzeit liefen unser C-Jungs leider weiter einem Rückstand hinterher, der zwischenzeitlich auf 5 Tore anwuchs. Zwar gelang zwischenzeitlich noch mal eine Verbesserung des Spielstands aber ganz aufschliessen konnten die Jungs trotz toller Unterstützung von der Tribüne nicht mehr. Nach einem sehr fairen, mit hohem Tempo geführten Spiel gewann schließlich der TuS Dollendorf den Meistertitel der C-Jugend. Hierzu herzlichen Glückwunsch aus Feytal. Unsere Mannschaft wurde nach Spielschluss noch von allen Mitgereisten Fans mit stehenden Ovationen für Ihre tolle Leistung über die Saison aber auch in diesem Spiel gefeiert. (Rüd)

23.3.2014 050

23.3.2014 037

Fotos: Christoph Dasburg