TSV Feytal wC – HVE Erftstadt 2 9:13

Hatten wie das Testspiel vor der Saison haushoch mit 33:8 verloren, so war unser Motto: Spaß haben und lernen. Um so erstaunter waren wir, dass wir zur Halbzeit tatsächlich mit 6:4 vorne lagen. Die Abwehr stimmte auf allen Positionen, wir machten die Gegnerinnen rechtzeitig zu und halfen uns gegenseitig.
Leider konnten wir das in der zweiten Halbzeit nicht mehr umsetzen. Wir konzenzentrierten uns einfach nicht mehr auf das Spiel, sondern ließen uns durch Aktionen der Gegnerinnen provozieren und verloren so im Angriff leider zu viele Bälle.

Schade, denn die „Sensation“ wäre möglich gewesen. Danke Lilli, daß du so souverän im Tor ausgeholfen hat. Gute Bessererung an unsere Torfrau Justina und an Jessi W. (Frauke)

Auch wenn ihr etwas enttäuscht seid, gut gemacht Mädels:
Alissa (5), Emily, Jessi, M., Julia, Katharina, Lara, Lilli (Tor), Meike (4) und Paula