TSV Feytal 1 – HSG Euskirchen 2 32:27

Derbytime war angesagt. Zu Gast die Mannschaft der HSG Euskirchen II. Nach dem Unentschieden gegen die HSG III und dem Auswärtserfolg gegen Bonn sollte heute ein weiterer Grundstein für den Klassenerhalt gelegt werden. Die Mannschaft aus Euskirchen galt als der klare Favorit, hatte die besseren Einzelspieler in ihren Reihen. Zunächst entwickelte sich ein gutes spannendes Spiel. Kein Team konnte sich mit mehr als 2 Toren absetzen. Die Führung wechselte sich ab. Über 7-5 dann 10-12 hin zum 15-16 zur Pause.

Wir waren zwar auf den Parkett, aber nicht richtig heiß auf das Spiel. Es plätscherte so dahin. Das haben besprochen und uns auf packendere 30min eingeschworen. Aber wie so oft. Der Wille war da, aber… man liegt mit 18-21 zurück. Doch dann wurde mit Engagement verteidigt und einige Bälle entschärft. Über schnelle Angriffe konnten wir mit 24-22 erstmalig mit 2 Toren die Führung behaupten. Dann hatten wir 2x Unterzahl aber die HSG vermochte daraus kein Kapital zu schlagen und wir konnten durch Einzelaktionen die Führung bis auf 29-24 ausbauen. Nun war der Wiederstand der Gäste gebrochen. Der Sieg ging mit 32-27 verdient an uns. 2 wichtige Punkte auf der Habenseite.

Kompliment Jungs zu einer tollen 2 Hälfte. Weiter so. (kitten)

TSV Feytal 1

TSV Feytal 1

TSV Feytal 1

TSV Feytal 1

cc_by_nc_fm
 

 

15.11.2015|Aktuelles, Männer 1|