Sieg der D-Jugend trotz Unterzahl in Bad Münstereifel

Mit schlechten Voraussetzungen fuhr unsere D-Jugend nach Bad Münstereifel. Mit insgesamt nur 6 Spielern musste man antreten, während der Gegner einige Wechselmöglichkeiten hatte.

Doch Feytal war von Anfang an die bessere Mannschaft. Wir konnten über das ganze Spiel immer mit drei oder vier Toren führen, was vor allem durch die meist sehr gute Abwehrleistung erreicht wurde. Bad Münstereifel kam selten an unserer Abwehr vorbei und agierte ideenlos, während wir das Spiel bestimmten. Insgesamt war der Sieg für Feytal trotz dauerhafter Unterzahl völlig verdient (Endergebnis 6:9, Halbzeit 2:5).

Spieler:
Wadim
Leart
Pawel
Tristan
Flo
Sorana

25.09.2017|Aktuelles|