Overath – TSV Feytal wC 23:13 (HZ 9:4)

Ohne Torfrau Lilli, Paula sowie der kranken Jessi W. reisten wir nach Overath. Wie schon in den letzten Spielen taten wir uns in der ersten Halbzeit schwer mit den Gegnerinnen. Standen wir auch von Anfang an gut in der Abwehr wollte der Ball im Angriff einfach nicht ins gegnerische Tor.

In der zweiten Halbzeit versuchten wir viel konsequenter unsere erlernten Spielzüge umzusetzen und Meike traute sich auch mal aus dem Rückraum zu werfen.Dies wurde mit drei Torerfolgen belohnt. Lara, die den Mut hatte sich für Lilli ins Tor zu stellen, parierte einige schöne Bälle.

Heute hat die Mannschaft eine tolle Teamleistung gezeigt. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr kämpfte die Mannschaft gemeinsam und half sich gegenseitig. Trotz der nicht zu verhindernden Niederlage war es ein faires und auf beiden Seiten schönes Spiel. (Frauke)

In Overath waren wir:
Alissa (5), Emily, Jessi M, Julia, Justina, Katharina, Lara (Tor) und Meike (8)