Neues Jahr – erster Heim-Punkt

Unerwarteter Punkt der männlichen B im Spiel gegen HSG Euskirchen

Die in voller Besetzung angetretenen Gäste hatten sich auf ein leichtes Spiel eingestellt. Aber genau das war unsere Chance hier und heute mitzuhalten. Bis zum 6-6 gelang uns das auch. Nur durch unsere leichten Ballverluste konnte die HSG die 4 Tore Pausenführung erspielen.

Aber wir waren uns in der Pause einig, dass dieses Spiel noch lange nicht entschieden ist. Wir konzentrierten uns auf die beiden Hauptakteure und konnten diese in ihren Aktionen gut hemmen. Nach der Pause konnten wir immer wieder den Vorsprung verkürzen und uns langsam heranarbeiten. In einer fairen Partie gelang uns 3min vor Ende erstmals der verdiente Ausgleich. Die HSG war überrascht und ließ uns gewähren. Wir wussten um unsere Chance und verteidigten dieses Ergebnis mit fairen Mitteln. Für den letzten Angriff fehlten uns nur Sekunden. Aber: ein toll erkämpfter Punkt(gewinn).

Jungs das habt ihr klasse gemacht. So kann das neue Jahr weitergehen. Kompliment!!! (Kittes)