mB verliert lustlos in Niederpleis

Eigentlich hatten wir uns vorgenommen die unnötige Niederlage aus dem Hinspiel auszugleichen. Doch wie so oft haben wir den Start verschlafen und lagen mit 4-1 hinten. Danach gelang es uns über 5-5 zu einer 9-5 Führung zu kommen. In den letzten 5min der ersten Hälfte wurde aber zu lässig agiert. Anstatt die 7-10 Führung in die Pause zu bringen, führten Abwehrnachlässigkeiten zu einem 10-10. Eigentlich hatten wir die Entscheidung schon jetzt in der Hand.

In der Pause waren sich alle (?) einig jetzt noch mal das Spiel zu drehen. Das Ganze hielt auch bis zum 10-12 für uns genau 4 min. Was danach gespielt wurde hatte nix mehr mit Handball zu tun. Die zweite Hälfte wurde mit 3-10 verloren und somit war das Ergebnis von 20-15 für Niederpleis ok.

Wenn Lustlosigkeit ein Spiel entscheidet, dann müsste Motivation die kommenden Spiele für uns
entscheiden. Aber nur wenn es die Jungs wirklich, ehrlich wollen.

So jedenfalls nicht. (kittes)