Männliche C-Jugend TV Palmersheim – TSV Feytal mC 16:17

Im letzten Spiel vor Weihnachten traten wir vollzählig beim TV Palmersheim an. In einer hart umkämpften Anfangsphase schafften wir es, uns nach zehn Minuten einen zwei Tore Vorsprung herauszuspielen. Allerdings gelang dem TVP schnell wieder der Ausgleich. Aber wir schafften wir es mit einer guten Abwehr, uns einen Vorsprung von drei Toren herauszuspielen.

In der zweiten Halbzeit kamen wir in den ersten fünf Minuten wieder gut ins Spiel, so dass ein fünf Tore Vorsprung für uns zustande kam. Im Anschluss erlaubten wir uns eine größere Schwächephase, in der der TV Palmersheim wieder den Ausgleich erlangte. In der Folgezeit rissen wir das Spiel allerdings wieder an uns, so dass wir wiederum einen 5-Tore Vorsprung heraus spielen konnten. In den letzten 5 Minuten kam der TVP wieder bis auf ein Tor ran. Aber unsere Jungs konnten den Ballbesitz sicherun und schafften es, den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen. (Jan-Eric)

Es spielten: Aaron (TW), Florian (6), Daniel (4), Niklas (3), Luca (2), Max (1), Rico (1), Jan, Fabian, Simon, Kai, Matthias