Männliche B-Jugend TSV Feytal – TV Palmersheim 24:23

Knapper Heimsieg im Nachbarschaftsduell

Heute stand mal wieder ein Duell gegen Palmersheim auf dem Spielplan. Bedingt durch dei knappe Niederlage in Erftstadt müssen wir alle restlichen Spiele gewinnen, um noch den 5 Platz zu belegen. Dafür war es im Nachbarschaftsduell unbedingt notwendig, die Punkte zu Hause zu behalten. Wir legten auch gleich los wie die Feuerwehr und konnten durch schnelle Angriffe in Führung gehen. Von einer 5-1 Führung, über 10-6 bis hin zur verdienten Halbzeitführung von 15-11.

Doch nach der Pause fuhren wir eine 0-7 Serie ein und wir sahen schon wie die sicheren Verlierer aus. Eine Auszeit sollte hier helfen und tat es auch. Die Mannschaft bewies jetzt Moral und kämpfte sich zurück ins Spiel. Allerdings konnte sich kein Team absetzen, der Spielstand wechselte zwischen Unentschieden und einem Tor Rückstand. Erst in der Schlußhase konnten wir dann in Führung gehen. Der noch ausgeführte Freiwurf in der letzten Spielsekunde wurde von der Abwehr (heldenhaft: Dennis) schmerzhaft geblockt. Damit war der Sieg unter Dach und Fach.

Kompliment und Dank an alle Spieler, besonders diejenigen, die trotz Grippe auf die Zähne gebissen haben. (Kittes)

Leon im TGS

Ludger steigt

Leon setzt sich durch

Andre passt

Andre steigt

Auszeit

Pätrick steigt

Leon wehrt ab

Dank an das Publikum

cc_by_nc_fm