Männliche B-Jugend gewinnt letztes Saisonspiel 22:15 gegen den Tabellenführer Geislar-Oberkassel

In das Spiel ging man mit viel Vorfreude und dem Willen, den Gästen vielleicht auf dem Weg zur Meisterschaft noch ein kleines Bein zu stellen und die hoch motivierte Leistung der Saison zu verdient zu beenden. Trotz einiger Ausfälle war die Mannschaft bereit den Kampf auf zu nehmen!

Lange konnte man die Null zu Hause halten und legte gleichzeitig mit einigen guten Chancen zur Führung vor. Durch ein gutes 4-2 Abwehrsystem hatten man die offensiv starken Gäste im Griff. Somit war es nur noch daran, die Chancen zu nutzen und in der Abwehr weiter zu arbeiten, was der Mannschaft auch gut gelang. Zwischendurch wechselte man das Abwehrsystem, um dem Spiel mehr Sicherheit und Nachdruck verleihen zu könn, wodurch man einige Konter zur Führung nutzen konnten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war man hoch motiviert und fokussiert, nachdem man in der Halbzeit einige taktische Optionen besprach, um das Spiel möglicherweise sogar zu gewinnen. Auch Geislar war hoch motiviert, das Spiel wieder zu drehen! Sie erschwerten das Spiel durch eine offensivere Abwehr, womit sich die Jungs schwer taten. Es folgten einige Gegentreffer, die man aber immer wieder ausgleichen konnte. Das Spiel stand zu keinem Zeitpunkt auf der Kippe. Man konnte ständig seine 2-3 Tore Führung halten. Auch durch starke Leistungen der Ersatzspieler und unseres Torhüters und einigen gehaltenen 7-Meter konnte man das Spiel gewinnen. Großes Kompliment an Kai, der die ganze Saison auf seine Tore wartet und gegen Geislar seine Tore warf!

Nochmals großes Danke für die tolle Saison Jungs! Auf ein Neues im nächsten Jahr! (Nico)