mA Qualifikationsturnier in Niederpleis

Die männliche A nahme an der Qualifikation zur Kreisliga in Niederpleis statt und gleich das erste Spiel fiel wegen Nichtantreten von Honnef aus. Das machte sich leider direkt im Spiel gegen Troisdorf bemerkbar, die ihr erstes Spiel bereits gegen die HSG Sieg gewinnen konnten. Wir hingegen verschliefen leider den Start und kamen verdient mit 11:16 unter die Räder.

Somit musste unser Spiel gegen die HSG Sieg die Entscheidung bringen. Wir erarbeiteten uns viele gute Chancen, scheiterten aber viel zu oft am gegnerischen Hüter. Alleine 4 7Meter konnten wir nicht verwerten. Das sollte sich rächen, denn obwohl wir immer in Führung lagen konnten wir uns nicht absetzten. Und so führer ein 7Meter in der letzten Spielsekunde leider zum Ausgleich. Damit waren die beiden Teams im direkten Vergleich Punkt- und Torgleich und die Entscheidung musste durch ein 7Meter-Werfen fallen.

5-5
5-5
1-1
1-1
1-0

Im wahrscheinlich bedeutungslosen Relegationsspiel gegen LüRa konnten wir nochmal zeigen, dass wir Handball spiel können und gewannen. Aber ob das im Endeffekt für die Kreisliga reicht, ist zum jetztigem Zeitpunkt leider noch nicht klar.

Nochmal Dank an Nico, der die beiden verletzten Torhüter gut vertrat.
Dank an alle Jungs. Ihr habt toll gekämpft. (Kittes)