Klare Niederlage der mB gegen den Tabellenführer aus Niederpleis

Nach einer desolaten Rückrunde wollte die Mannschaft im Rückspiel gegen Niederpleis etwas gut machen. Denn gegen den Tabellenersten, der noch keinen Punkt liegen ließ, verlor man das erste Saisonspiel haushoch. Niederpleis reiste dezemiert an, trotz dieser personellen Unterbesetzung waren sie in der Favoritenrolle

In den ersten Minuten der ersten Halbzeit konnte man gut mit halten (3:4). Mal lag man mit einem vor, dann wieder mit 2 hinten. Doch nach 10 Minuten wendete sich das Spiel (5:12). Der Angriff wurde eingestellt, woraus die Frustration folgte und es auch keine Abwehr mehr gab. Niederpleis schoss sich weit weg. Es fehlte jeglicher Bezug zum Spiel. Der Halbzeitstand: 8:18.

Nach einer sehr schlechten ersten Halbzeit und einer ruhigen sachlichen Ansprachen in der Halbzeitpause, hoffte man zumindest, in der zweiten Halbzeit grundlegende Dinge verbessern zu können. Doch in den ersten Minuten war klar, dass auch in der zweiten Halbzeit nicht viel verbessern würde. Es folgten die Tore 19, 20, 21, 22, 23 und 24 für Niederpleis. Anlass genug, die Mannschaft nach gut 40 Minuten einmal kopmlett durch zu wechseln. Mit 4 C-Jugendspielern und 2 neuen Spielern lief es nach einger Eingewöhnungszeit deutlich besser. Es wurden Spielzüge gespielt und auch Tore waren die Folge (15:27). Durch neuen Antrieb unseres Mittelmannes (Ramon), gelangten einige schöne Angriffe. Auch in der Abwehr zeigte sich Besserung. Schieben und Zupacken war die Devise. Dennoch endete das Spiel verdient mit 23:34. (Nico)

TSV Feytal mB

TSV Feytal mB

TSV Feytal mB

cc_by_nc_fm