Kaller SC D – TSV Feytal D 8:8 (HZ 4:4)

Heute in unserem letzten Saisonspiel reisten wir mit einer sehr kleinen „Schrumfpmannschaft“ zum Handballnachbarn nach Kall. Alica und Lilli fiel krankheitsbedingt aus. Katharina war von vornherein entschuldigt und Isabell, Alex, Niklas, Noah und Tim haben „frei“ bekommen um unsere mC-Jugend in Dollendorf anzufeuern. Von hier aus an dieser Stelle an unsere mC-Jungs. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum VIZEMEISTER! Auch wenn das Spiel heute verloren wurde, Hut ab vor dieser tollen Truppe. Alles Gute wünschen Euch die Chaoten aus der D-Jugend!

Daher mit nur einem Auswechselspieler auf der Bank konnten unsere Youngster Luis und Phillip heute fast komplett spielen. Dies heute war ein faires, sehr ruhiges Spiel. Keine der beiden Mannschaften konnte sich wirklich absetzten. Wie gegen Zülpich ließen wir uns in unserem eigenen Angriff, vor allem in der zweiten Halbzeit, etwas von der Trägheit des Spieles einlullen, so dass wir zwischendurch sogar mit einem Tor in Rückstand gerieten. Beide Teams punkteten in ihrer Abwehr und so denke ich, ist dieses Ergebnis zum Saisonabschluss ein schöner Schlusspunkt unter einer tollen Handballsaison 2013/2014.

Wir wollten heute mit Spaß und ohne Druck dieses letzte Saisonspiel spielen, da auch bei einer Niederlage nichts angebrannt wäre. Um so schöner – wenn auch ein Sieg durchaus machbar gewesen wäre – dass wir noch einen Punkt mit nach Hause nehem können.

Meine Mädchen und Jungs können stolz auf ihren erreichten 5. Tabellenplatz sein. Ihr seid als Mannschaft toll zusammengewachsen und es macht einfach Spaß euerm Spiel zuzugucken. Für Eure getrennte Handballzukunft (die Mädchen werden voraussichtlich in die wC und die Jungs in die mC wechseln) wünsche ich Euch alles Gute. Bleibt wie Ihr seid!!!

Danke an eine tolle D-Jugend Mannschaft für eine schöne Saison und ganz herzlichen Dank an alle meine lieben Eltern. Ohne Eure Hilfe ist vieles einfach nicht machbar und ich finde es super wie ihr hinter uns und allem steht. Ganz besonders möchte ich hier aber auch noch mal Aaron, Fabi, Flo und Rico danken, die uns durch ihren Einsatz beim Training und als Schiris bei den Heimspielen so gut geholfen haben und von denen wir ganz viel gelernt haben. (Frauke)

gespielt hat heute der Rest der o.g. Mannschaft:
Alissa, Meike (1), Aaron, Luis, Lukas (Tor), Marvin (7), Phillip und Ramon