Für eine Handvoll Auswärtsspiele – und ein Meisterteam

Bis zum späten Abend sah es so aus, dass alle Feytalteams ihre Partien gewinnen können. Die mC siegt klar gegen die HSG 7gebirgeT. Ebenso klar die D in Zülpich. Die 2. setzt das Highlight des Tages, nicht unbedingt spielerisch, aber kämpferisch beim 22:25 Sieg ebenfalls gegen Zülpich und ist damit 2 Spieltage vor Saisonende bereits – bislang ungeschlagen – Meister der KK3. Jetzt gehts auf zum Schaulaufen durch die Schleidener Hallen. Leider sucht die 1.te auch in 2014 noch nach Ihrer Linie. Das Spiel in Troisdorf geht mit 34:25 klar verloren.

Im dem Sinne: Alaaf.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_checklist iconcolor=“#FFFFFF“]

  • 23.02.14 13:30	HSG Siebengeb./Th. mC2 - TSV Feytal mC	12:24
  • 23.02.14 13:30	TuS Chl. Zülpich D - TSV Feytal D	 6:14
  • Spielverlegung 	TV Wahlscheid mA - TSV Feytal mA
  • 23.02.14 15:00	TuS Chl. Zülpich 2 - TSV Feytal 2	22:25
  • 23.02.14 19:00	HSV Troisdorf 1 - TSV Feytal 1		34:25

[/fusion_checklist][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

23.02.2014|Aktuelles|