Die Damen siegen in Godesberg

Am Sonntagabend verschlug es uns nach Godesberg. Wir hatten das Ziel, wichtige zwei Punkte nach Hause zu holen. Zunächst sah es ganz danach aus; wir konnten durch schnelle Angriffe früh in Führung gehen und uns mit drei Toren absetzen. Zur Mitte der ersten Halbzeit verloren wir unsere Konstanz und konnten in der Abwehr dem Rückraum der Godesberger nicht mehr Stand halten. Schnell wurde es zu einem emotionalen und körperlichen Spiel, da jede Mannschaft ihre Chancen witterte. Mit zwei Toren Rückstand (6:8) gingen wir in die Halbzeit. Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung, viel Motivation und Wille konnten wir das Spiel zur Mitte der zweiten Halbzeit nochmal drehen und gingen mit einem Tor in Führung. Eine Zwei-Minuten-Strafe auf gegnerischer Seite verhalf uns zu dieser Führung. Am Ende konnten wir uns erneut kurz vor Schluss mit drei Toren absetzen und das Spiel für uns entscheiden (19:16).

Eine sehr gute Leistung von der gesamten Mannschaft mit sehr viel Wille und Kampfgeist, weiter so!

(Kirsten)

21.11.2017|Aktuelles, Frauen|