D- Jugend TSV Feytal – Lülsdorf-Ranzel 11:20

Auch bei unserem ersten Heimspiel mussten wir leider wieder eine Niederlage einstecken.

War es am Anfang (wahrscheinlich) der Respekt vor der körperlichen Größe des Gegners das wir uns wieder mal nicht trauten in der Abwehr ordentlich „zuzupacken“, so kamen auch wieder einige Fehlpässe und vor allem nicht gefangene Bälle im Angriff hinzu, die der Gegener sofort gegen uns verwendete, so dass diese sehr schnell mit 3:0 in Führung gingen.

In der Mitte der ersten Halbzeit fingen wir uns und besannen uns darauf das auch wir Handball spielen können, so dass wir -mit schönen Spielaktionen- bis auf 4:6 an unseren Gegner herankamen. Leider kassierten wir in der Schlussphase der ersten Halbzeit noch 4 Tore ohne selber noch einmal selbiges zu treffen. Mit einem unbefriedigendem 4:10 gingen wir zur Halbzeitpause in die Kabine.

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. Die Abwehr verstand es jetz die Gegner gut in Schacht zu halten, so dass wir auf 7:12 verkürzen konnten. Leider fehlte am Ende im Angriff die Konzentration und wir verloren einige Bälle an den Gegner, so dass wir das Blatt nicht zu unseren Gunsten wenden konnten. Unsere Torhüter zeigten eine solide Leistung und auch in der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft eine deutliche Steigerung im Spiel.

Obwohl wir auch dieses Spiel verloren haben kann man erkenn, dass das Potential der Mannschaft noch nicht ausgeschöpft ist. Ich bin mir sicher, dass wir uns doch noch im Laufe der Saison auf den ein oder anderen Sieg freuen dürfen.

Gespielt haben heute:
Alica, Isabel (5), Katharina, Lilli (3), Aaron, Enrique, Jan, Lukas(TW), Marco, Niklas (TW), Noah, Phillip, Ramon, Tim (3)

TSV Feytal

TSV Feytal

TSV Feytal

TSV Feytal

cc_by_nc_fm