D-Jugend HV Erftstadt 2 – TSV Feytal 21:5

Heute scheiterten wir leider am hervorragenden Torhüter des HV Erftstadt. An Torchancen mangelte es eigentlich nicht, aber diese konnten nur selten umgesetzt werden. Am Anfang des Spiels war die Mannschaft sehr unsicher und stand in der Abwehr überhaupt nicht. Nach dem Timeout lief es dann besser, nur leider wollte der Ball einfach nicht im gegenerischen Tor landen. Dank Niklas im Tor fiel die nicht abzuwendende Niederlage nicht noch höher aus.

Mein Dank gilt der Mannschaft, die sich darauf einstellen musste, heute ohne Trainerin zu spielen und dies auch trotz der Niederlage gut gemeistert hat sowie Bodo, der sich „freiwillig“ für das Amt auf der Bank zur Verfügung gestellt hat. Es tut mir wirklich leid, dass ich Euch heute nicht nach Erftstadt begleiten konnte. (Frauke)

Mitgespielt haben: Isabel S., Lilli, Lucia, Lucas, Lukas, Marvin, Niklas, Noah und Tim