Auswärtssieg der mC in Kall

Am ersten Herbstferienwochenende musste unsere mC noch nach Kall „reisen“. Ferienbedingt hatten wir ein personelles Problem. Dank der Unterstützung von Lucas und Maxi konnten wir wenigstens mit einem Auswechselspieler antreten. Zur Halbzeit lagen wir mit 4:10 vorne. Ein gutes Polster um zwei Punkte nach Hause bringen zu können. Die Kaller Mannschaft ließ sich von dem Halbzeitergebnis aber nicht abschrecken und kämpfte auch in der zweiten Halbzeit weiter. Lucas war an diesem Spieltag leider etwas vom Pech verfolgt. Fast alle Würfe wurden knapp daneben geworfen.

Am Ende stand es 10:19 für uns. Zwei wichtige Punkte und endlich wieder im positiven Torverhältnis. (Frauke)

Spieler:
Lucas (2), Lukas (1), Marvin, Maxi (12), Niklas (TW), Noah (1), Ramon und Tim (3)