24-30 Niederlage gegen HSG Sieg

Leider ging auch das zweite Heimspiel verloren. Wir wollten heute endlich 2 Punkte auf der Habenseite verbuchen und waren guter Dinge. Wir konnten gleich mit 2-0 in Führung gehen, hatten aber da schon zwei klare Torchancen liegen gelassen. Danach ging es immer abwechselnd weiter. Wir legten vor, Sieg glich aus und umgekehrt. 5-5, 6-9, 10-10. Doch dann wuchs der Torwart der HSG Sieg über sich hinaus und wir vergaßen das schnelle Zurücklaufen. Somit gingen wir zu Recht mit 13-16 in die Pause. Nun konnten wir zwar nochmal auf 16-17 verkürzen aber die HSG Sieg hatte immer die richtige Antwort parat. Selbst eine offenere Deckung konnte nur kurzfristig etwas Erfolg bringen. 17-21, 19–25, 23-27 bis hin zum 24-30. Der Sieg der Gäste war nie wirklich gefährdet. Der eigentliche Sieger des Spiels war der Torwart aus Siegburg.

Also Jungs, wir müssen weiter hart arbeiten, damit mal wieder positive Ergebnisse erzielt werden können. Das nächste Spiel findet erst am 29.10 in Kuchenheim gegen HSG EU II statt, eine bekanntlich schwere Aufgabe. (Kittes)

04.10.2016|Aktuelles, Männer 1|