Spieltag #3

TuS Niederpleis 1 – TSV Feytal 1 33-20 (Hz. 15-13)
TSV Bonn rrh. 4 – TSV Feytal 2 25:21

24.09.2016|Aktuelles|

Das erste Spiel unserer E-Jugend

Ein munteres Spielchen gegen Geislar-Oberkassel. Das Ergebnis ist zweitrangig, die Bonner waren einfach körperlich überlegen. Und es hat allen auf der Platte und der Tribüne Spaß gemacht.

TSV Feytal E-Jugend

TSV Feytal E-Jugend

TSV Feytal E-Jugend

TSV Feytal E-Jugend

TSV Feytal E-Jugend

cc_by_nc_fm
 

 

Ein ganz schlechtes Spiel bringt uns in den Tabellenkeller

TSV Feytal 2 – SG Lülsdorf-Ranzel 2 Endstand 21:29

Die zweite Partie dieser Saison startete unter ähnlichen Vorzeichen wie auch die Auftaktbegegnung – wenig Personal zum Wechseln und bisher keine Minute gemeinsamer Trainingszeit. Einzig die teilweise in der letzten Woche gezeigten guten Phasen ließen uns hoffen, heute vielleicht etwas mitnehmen zu können.
Der Gegner war uns eher unbekannt. Zwar hatten wir ja auch schon in der letzten Spielzeit gegen eine Mannschaft LüRa 2 gespielt, weil es aber bei den Gästen in der Handballabteilung einige personelle Umstellungen gegeben hatte, sahen wir beim Aufwärmen praktisch keine uns bekannten Gesichter. Dementsprechend stellten wir uns ‚konservativ‘ auf – d.h. für uns: 6-0 Deckungsformation – erst mal schauen, was der Gegner so spielt.

Es war zunächst offenbar auch nicht die falsche Entscheidung uns in Ruhe auf das Spiel einzulassen, denn auf diese Weise kamen wir recht schnell zu einer Führung. Ohne besonderen Glanz versprühen zu müssen, reichte

18.09.2016|Aktuelles, Männer 2|

Heim-Niederlage gegen Kreuzweingarten mit 25-29

Das erste Heimspiel sollte etwas Besonderes werden. Derbytime war angesagt. Die Gäste aus Kreuzweingarten gaben ihre Visitenkarte in Mechernich ab. Die Mannschaft besteht zum großen Teil aus Landesliga erfahrenen Spielern. Schnell gingen sie mit 1-4 in Führung und alles schien für sie nach Plan zu laufen. Wir verschliefen den Anfang und taten uns gegen die gute 6-0 Abwehr schwer. Unsere Abwehr hatte zunehmend Probleme gegen die schnellen ballgewandten Spieler.

Dennoch gelang es uns, wieder heran zu kommen. Es wurden schöne Tore erzielt und beim Stande von 9-10 war alles wieder offen. Da war es ein gutes und fair geführtes Handballspiel zweier gleichwertiger Teams. Kurz vor der Pause leisteten wir uns dann überflüssige leichte Ballverluste, die zu schnellen Gegenstößen führten. So lagen wir 11-15 zur Pause zurück.

Nach der Pause hatten wir den besseren Start und konnten auf 15-17 verkürzen. Über 20–20 hin zur Führung 22-20. Es lag eine kleine Überraschung

18.09.2016|Aktuelles, Männer 1|

Spieltag #2

HSV Bockeroth mC2 – TSV Feytal mC 24:25
TSV Feytal 1 – Kreuzweingarten 1 25:29
HSV Troisdorf Fr. 2 – TSV Feytal Fr. 8:21
TSV Feytal 2 – Lülsdorf-Ranzel 2 20:27
Godesberger TV wB – TSV Feytal wB 18:20
TSV Feytal E – HSG Geislar-Oberk. E2 2:18

17.09.2016|Aktuelles|

SG Ollheim-Straßfeld 2 – TSV Feytal 1 20:30

Zum Saisonstart mussten wir ersatzgeschwächt (ohne Joschi und Rüd) nach Ollheim fahren. Dort hingen in den letzten Jahren die Trauben in für uns unerreichbaren Höhen. Doch die Mannschaft war aber nicht mehr mit der alten zu vergleichen. Es waren viele junge, laufstarke aber auch noch unerfahrene Gesichter dabei.

Wir hatten das Glück daß wir sofort mit 0-4 in Führung gehen konnten. Über 4-9 dann aber mit leichtfertigen Fehlern zum Pausenstand von 11-12. Alles war wieder offen. Nach einer ruhigen, sachlichen Analyse in der Pause wurde nach dem Wiederanpfiff konzentrierter in der Abwehr verschoben und leichte Ballgewinne wurden dadurch erzielt. Daraus resultierten dann zwar Tempogegenstöße, die lichtfertig verdaddelt wurden. Dennoch konnten schöne Tore erzielt werden. Über 14-19 und 16-24 zum Endstand von 20-30. Der Sieg war nie in Gefahr. Ein überraschend hoher Auswärtssieg. Aber den sollten wir nicht überbewerten.!

Am kommenden Sonntag gibt der Aufsteiger (aber eigentlich eine Landesligamannschaft) und

11.09.2016|Aktuelles, Männer 1|

Spieltag #1

SG Ollheim-Straßf. 3 – TSV Feytal 2 34:30
HSG Rhb/W’dorf D2 – TSV Feytal D 25:0
TSV Feytal mC – Kaller SC mC 10:19
TSV Feytal wB – SG Engelskirchen/Loope wB 22:14
SG Ollheim-Straßf. 2 – TSV Feytal 1 20:30
VfB Schleiden Fr. -TSV Feytal Fr. 13:17

11.09.2016|Aktuelles|

Kein schlechtes Spiel der Zweiten – trotzdem reicht es nicht für Punkte

SG Ollheim/Straßfeld 3 – TSV Feytal 2 Endergebnis 34-30 (Hz. 19-18)

Zur Saisoneinleitung ging es für uns gleich auf die Reise – mit dem Spielort Heimerzheim konnten wir allerdings beinahe schon von einem ‚Lokalderby‘ sprechen. Denn wenn man sich die diesjährige Zusammensetzung der 2. Kreisklasse anschaut, stellt man erstaunt fest, dass das Einzugsgebiet dieser ‚Thekenliga‘ mittlerweile in der Flächenausdehnung beinahe dem entspricht, was früher einmal eine Landesliga war – keine gute Entwicklung!

Für uns waren die Voraussetzungen für dieses Spiel eher dürftig: gleich mehrere Spieler unseres letztjährig noch recht breiten Kaders hatten zur neuen Saison die Fahne eingerollt und stehen uns in der Zukunft nicht mehr zur Verfügung. Aus verschiedenen Gründen werden also Constantin Bober (LA), Daniel Marx (RA), Frank Müller (TW), Leon Müller (RM) und Ralf Schreiber (RR/RM) nicht mehr für uns auflaufen. Das ist unter mehreren Aspekten betrachtet schade: denn wir sind dadurch nicht nur in der

11.09.2016|Aktuelles, Männer 2|

TSV Feytal wB – SG Engelskirchen/Loope wB 22:14

TSV Feytal wB

TSV Feytal wB

TSV Feytal wB

TSV Feytal wB

cc_by_nc_fm
 

 

11.09.2016|Aktuelles|

TSV Feytal mC – Kaller SC mC 10:19

Im ersten TSV-Heimspiel der Saison hat unsere neu zusammengestellte männliche C-Jugend gegen den Kaller SC klar verloren. Einige schöne Spielzüge zeigen, dass die Feytaler Jungs Handball spielen können. Die Kaller waren aber körperlich und spielerisch einfach überlegen. Etwas mehr Konzentration im nächsten Spiel und dann klappt es sicher mit den Punkten.

TSV Feytal mC

TSV Feytal mC

TSV Feytal mC

cc_by_nc_fm