Handballschnuppertraining!

Wir suchen Dich!

Komm zum Handball-Schnuppertraining des TSV Feytal am
Samstag, den 30. Mai 2015 von 11 bis 13 Uhr
in der neuen Dreifachturnhalle Mechernich, Feytalstraße 17

04.05.2015|
  • 20150315_135420

3. Platz für die mC nach einer tollen Saison mit einigen Tiefen und vielen Höhen!!!

Für unser letztes Spiel in Weilerswist hatten wir uns eigentlich vorgenommen nochmal zwei Punkte nach Hause zu bringen. Leider klappte das ganz und gar nicht. Liefen die Weilerswister doch am letzten Sonntag mit einer komplett anderen Mannschaft auf als beim Hinspiel. Es war schon früh klar, dass wir gegen diese körperlich sehr starken 2000er Jungs nicht mithalten konnten.

Obwohl die Niederlage nicht abwendbar war, kämpften die Jungs bis zur letzten Minute. Am Ende hieß es 34:12 gegen uns. Trotz dieser Niederlage können die Jungs der mC stolz auf die Gesamtleistung dieser Saison sein. Mit einem tollen 3. Platz schließen wir die Saison ab!

Super Saison, zum Teil sehr schöne Spiele und noch Luft nach oben. Danke an die Mannschaft und vor allem an Aaron. Ohne seinen Trainer-Einsatz wären wir diese Saison […]

22.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schöner Saisonabschluß. Weibliche C gewinnt deutlich gegen Euskirchen: 24:13

Die weibliche C-Jugend hat ihr letztes Saisonspiel überraschend deutlich gegen die in der Tabelle zweitplatzierte Mannschaft aus Euskirchen mit 24:13 gewonnen. Vielen Dank an dieser Stelle an Trainer Daniel Janßen, der uns Richtung Hessen verlassen wird.

 

 

22.03.2015|

Männliche B-Jugend gewinnt letztes Saisonspiel 22:15 gegen den Tabellenführer Geislar-Oberkassel

In das Spiel ging man mit viel Vorfreude und dem Willen, den Gästen vielleicht auf dem Weg zur Meisterschaft noch ein kleines Bein zu stellen und die hoch motivierte Leistung der Saison zu verdient zu beenden. Trotz einiger Ausfälle war die Mannschaft bereit den Kampf auf zu nehmen!

Lange konnte man die Null zu Hause halten und legte gleichzeitig mit einigen guten Chancen zur Führung vor. Durch ein gutes 4-2 Abwehrsystem hatten man die offensiv starken Gäste im Griff. Somit war es nur noch daran, die Chancen zu nutzen und in der Abwehr weiter zu arbeiten, was der Mannschaft auch gut gelang. Zwischendurch wechselte man das Abwehrsystem, um dem Spiel mehr Sicherheit und Nachdruck verleihen zu könn, wodurch man einige Konter zur Führung nutzen konnten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war man […]

22.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie begonnen so beendet. Niederlage gegen SGO 2.

Mit einer heftigen Niederlage haben wir uns von dieser Saison verabschiedet. Es war das letzte Spiel, aber gerade deshalb wollten wir mit einer guten Leistung die Saison beenden. Der Beginn war auch sehr gut. Mit vernünftiger Abwehrarbeit und gutem Torwart konnten wir die Partie lange offen gestalten. 2-3, 5-5, 8-8 hin zu 10-12 bzw. 11-15 zur Pause. Das schien alles zu passen und wir waren guter Dinge für die 2. Hälfte.

Aber was in der 2.Halbzeit in den Köpfe passierte, bleibt ein großes Rätsel. Wir verloren komplett den Faden, warfen reihenweise unmotiviert aufs Tor und kassierten im Gegenzug – weil ohne Abwehr gespielt wurde – Tor um Tor. Mit 39-26 ging des Spiel dann auch endlich zu Ende.

Ollheim war der erwartet schwere Gegner, aber so darf man sich […]

21.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Finale o-oh – Finale o-o-o-oh

Das letzte Spiel der Saison 2014/15 endet unentschieden: SG Ollheim-Straßfeld 3 – TSV Feytal 2 29-29 (Hz. 16-15)

Schon mit der zwölften Begegnung ist in dieser Spielzeit die aktive Phase vorbei. Weil bereits mit dem Beginn der Runde gleich drei Mannschaften die Segel streichen mussten, war diesmal das Rückspiel gegen die SGO3, den sechsten Gegner in der Liga, das Finale. Nun, eigentlich ging es ja um nichts mehr ausser Spaß zu haben, trotzdem geht man tunlichst mit gesteckten Zielen in sportliche Vergleiche. Was gab es also noch zu tun?

Wir konnten vor der Partie weder auf- noch absteigen: als Tabellendritter waren wir nicht zum Aufstieg berechtigt – die Aufsteiger standen mit der HSG Niederpleis/St. Augustin 3 und Bad Honnef 1 bereits fest. Absteiger gibt es bei der aktuellen Konstellation […]

21.03.2015|

Zwanzigster und letzter Spieltag

21.03 17:15 SG Ollheim-Straßf. 3 – TSV Feytal 2 29:29
21.03 19:00 SG Ollheim-Straßf. 2 – TSV Feytal 1 39:26
22.03 12:00 HSG Siebengeb./Th. Fr. 2 – TSV Feytal Fr. 11:18
22.03 12:15 TSV Feytal mB -HSG Geislar-Oberk. mB 22:15
22.03 13:30 SSV Weilerswist mC – TSV Feytal mC 35:12
22.03 14:15 TSV Feytal wC – HSG Euskirchen wC 24:13

18.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Geschafft, Feytal 1 feiert Klassenerhalt!

Ohne Trainer “Kittes” Dasburg und die Stützen Roger Herbst und Torsten Hassmann musste die 1.ste Mannschaft das letzte Heimspiel gegen die 1.ste Mannschaft der SpVgg Lülsdorf-Ranzel bestreiten. Wegen der hohen Auswärtshürde am letzten Spieltag quasi ein Endspiel. In Abwesenheit von Trainer Dasburg betreute Interimstrainer Oliver Zdralek die Mannschaft das Wochenende und musste direkt zu Beginn am Freitag Abend eine bittere Pille schlucken. Zum Abschlusstraining waren nur knapp die Hälfte der Spieler angetreten. Nahezu der komplette Rückraum fehlte. An dieser Stelle muss schon einmal die Frage gestellt werden, ob sich die Herren ihrer Situation im Abstiegskampf bewusst waren. Zweifel waren angebracht bzgl. der Ausgangssituation.

Die Antwort der Mannschaft auf obige Frage – hoch motiviert am Sonntag zum finalen Heimspiel traten alle verfügbaren Spieler an. Leider konnte in den ersten Minuten die […]

15.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gutes Ende einer unerwartet schwierigen Sonntagsaufgabe …die 2te gewinnt knapp mit 28-27 beim GTV 2

Es war vorab die theoretisch leichteste Partie der Saison: auf der einen Seite wir – mitten in der Tabelle ohne Probleme nach unten oder Möglichkeiten nach oben – auf der Gegenseite das nach den Zahlen spielschwächste Team der Liga – die zweite Mannschaft des Godesberger TV. Am letzten Wochenende allerdings hatten uns die Jungs vom Rheinufer schon bewiesen, dass sie zumindest in einem Punkt zu den stärkeren Teams der Liga gehören – der sportlichen Fairness nämlich.

Als wir derzeit krankheitsbedingt hätten absagen müssen und der GTV2 ohne Aufwand zu den Punkten gekommen wäre, hatte man sofort unserer Bitte nach Verlegung zugestimmt und innerhalb von 2 Tagen war die Neuansetzung geregelt – vielen Dank & Respekt nochmals dafür – das war ein feiner Zug!

So kam es also überhaupt nur zu diesem Spiel […]

15.03.2015|
  • TSV Feytal weibliche B-Jugend

Weibliche B ist VIZEMEISTER: Meister der Herzen

Unsere weibliche B ist Vizemeister der Bezirksklasse Süd. Herzlichen Glückwunsch an die Mädels, die eine tolle Saison gespielt haben. Geschlagen nur von der Oberliga C Mannschaft der HSG Geislar-Oberkassel, die die Bezirksklasse als Motivations- und Trainingsliga benutzt hat. Wir haben tolle und hinreissende Spiele abgeliefert, kampfbetonte und auch ein, zwei Enttäuschungen wegstecken müssen. Aber als Team, als Mannschaft haben wir immer funktioniert und Spaß miteinander am Handball gehabt und uns weiterentwickelt. Nach zwei Saisons auf dem dritten Platz, nun die Vizemeisterschaft, die sich fast wie eine Meisterschaft anfühlt. Ob und wie wir in der nächsten Saison spielen können ist noch nicht geklärt, wir werden das gemeinsam in den nächsten Tagen besprechen. So oder so: eine Saison auf die ihr – genau wie der gesamte TSV Feytal – stolz […]

14.03.2015|

Neunzehnter Spieltag

abgesagt HSG Npl / St. Aug. wC – TSV Feytal wC
14.03.15 15:30 Poppelsdorfer HV mB – TSV Feytal mB
15.03.15 14:00 TSV Feytal mC – TVE Bad Müeifel mC 18:21
15.03.15 15:00 Godesberger TV 2 – TSV Feytal 2 27:28
15.03.15 15:30 TSV Feytal Fr. – HSG Geislar-Oberk. Fr. 2 23:9
15.03.15 19:00 TSV Feytal 1 – Lülsdorf-Ranzel 1 32:29

14.03.2015|

Achtzehnter Spieltag

07.03.15 17:30 FC Hennef Fr. – TSV Feytal Fr. 23:8
07.03.15 18:00 TSV Feytal 1 – HSV Troisdorf 1 23:26
08.03.15 12:15 Godesberger TV wB – TSV Feytal wB 16:16
08.03.15 13:30 TuS Chl. Zülpich mC – TSV Feytal mC 7:27
08.03.15 17:30 Godesberger TV 1 – TSV Feytal 1 28:28
verlegt Godesberger TV 2 – TSV Feytal 2

08.03.2015|

Verdientes Remis in Godesberg 28-28

Im zweiten Spiel am Wochenende durften wir wieder nach Bonn fahren. Godesberger TV war der Gastgeber für ein spannendes Spiel. Im Hinspiel konnten wir uns knapp gegen Godesberg behaupten. Und die Gastgeber drängten auf Wiedergutmachung. Diese wollten wir natürlich verhindern. Wir hatten den besseren Start und konnten über 0-2 und 2-4 in Führung gehen. Dann verlief das Spiel auf beiden Seiten gleichmäßig hin zum 8-9. Nun hatten wir eine starke Phase und konnten uns bis auf 10-13 und 13-16 zur Pause absetzen.

Die Pause tat allen gut, denn es war ein heiß umkämpftes aber stets faires Duell auf Augenhöhe. Es war auch jedem klar , daß in der zweiten Hälfte noch alles möglich ist. Ab dem 16-19 wurde es zunehmend enger. Wir schlossen etwas unkonzentriert ab und waren […]

08.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weibliche B-Jugend: Enttäuschendes Unentschieden in Godesberg – 16:16

Wiedermal gingen wir ersatzgeschwächt in ein Spiel – die anhaltende Grippewelle lässt uns keine Möglichkeit zum richtigen Training und erst recht nicht zum Auflaufen in kompletter (ohnehin schon knapper) Besetzung. Und auch einige auflaufende Mädchen waren nicht in bester körperlicher Verfassung.

Die erste Halbzeit spielten wir relativ routiniert durch, auch wenn die Konstellation auf dem Feld so heute zum ersten Mal gespielt werden musste. Wir legten gut los und lagen nach 6 Minuten mit 1:5 vorne. So ging es eine Zeitlang auch gut weiter, dann schlichen sich etliche Zuspielfehler und Anstimmungsprobleme in der Abwehr in unser Spiel. Godesberg kam auf 8:9 heran. Aber das konterten die Mädels prima und warfen jetzt wieder sicher. Zur Halbzeit stand es 8:12.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel nochmal etwas fahriger, aber wir konnten einen […]

08.03.2015|

Heimspielniederlage gegen HSV Troisdorf mit 23-36

Erneut mussten wir unser Heimspiel in fremder Halle austragen. Der Saisonauftakt ging mit 47-16 in Troisdorf so richtig verloren. Das sollte nicht noch einmal vorkommen. Leider traten wir heute ersatzgeschwächt an. Nach mäßigem Start 2-2 ging dann für kurze Zeit nichts zusammen und wir fanden uns bei 2-9 wieder. Die Auszeit brachte uns etwas besser ins Spiel zurück und so konnten wir bis auf 8-13 verkürzen.

Leider fanden die Worte der Pause nur bedingt Gehör und der Abstand vergrößerte sich bis auf 11 Tore. Bei 14-25 legten wir wieder eine Auszeit ein. 19-30 bis zum Ende mit 23-36 Toren. Insgesamt agierten wir im Angriff viel zu harmlos. Es wurden viele Bälle ohne Gegenwehr leichtfertig ab geschenkt. Es war wenigen Einzelaktionen zu verdanken, daß es nicht wieder zum kompletten Einbruch […]

07.03.2015|

Nachholspiel mC – Kall SC 29:13 (HZ 12:7)

Die letzten zwei Spiele sind abgehakt.

Heute zeigten wir das wir doch noch Handball spielen können. Mit vollem Einsatz wollten wir von Anfang an aggressiver ins Spiel gehen. Kall hatte wohl das gleiche Ziel und so konnte sich bis zum 4:4 Ausgleich in der 8. Spielminute keine der beiden Mannschaften absetzen. In der 9. Spielminute gingen wir erstmals in Führung und gaben diese zu keinem Zeitpunkt des Spieles mehr ab. Die zweite Halbzeit gehörte komplett uns. Es wurden einige Tempogegenstöße herausgespielt und mit einem Torerfolg abgeschlossen.

Super Leistung, super Einsatz. (Aaron)

Spieler: Aaron (TW), Alex (2), Daniel R., Luca (13), Lukas, Maarten, Marvin (4), Maximilian (6), Noah (4), Phillip, Yannick

04.03.2015|

Revanche geglückt: Sieg gegen Erftstadt mit 21-19

Im heutigen Spiel ging es um vielmehr als noch am Mittwoch in Ollheim. Die Tabellensituation war vorher ganz klar. Wer heute verliert hat die rote Laterne und ist extrem abstiegsgefährdet. Wir schworen uns auf das Spiel ein und jeder war heute wieder richtig heiß. Dennoch war der Start sehr zäh. Bei 5-3, 8-5 sah es gar nicht so schlecht aus. Es wurden aber noch zu viele Chancen liegengelassen und in der Abwehr nicht ehrlich gearbeitet. Zur Halbzeit lagen wir mit etwas Glück mit 11-9 Toren in Führung.

Die zweite Hälfte begann wieder recht zerfahren. Unnötige Ballverluste und eine unmögliche Abwehrleistung ermöglichten den Gästen einfache Tore. Wir führten mit 15-12 und 18-16 und lagen dann mit 18-19 plötzlich – aber nicht unverdient – hinten. Durch tolle Paraden unseres Torhüters […]

01.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Überzeugende Revanche …die 2te gewinnt ihre Rückrundenpartie gegen die TSV Bonn rrh. 4 deutlich mit 32-23 (Hz. 16-11)

Im Prinzip gab es vor Beginn dieses Spiels gleich zwei Anlässe uns besonders motiviert an die Aufgabe heranzumachen. So war es eben diese Mannschaft des TSV Bonn rrh., gegen die wir im Hinspiel in Beuel denkbar unglücklich in quasi letzter Sekunde verloren hatten, obwohl wir uns damals durch ein engagiertes und gutes Spiel eigentlich Punkte verdient gehabt hätten. Zum Zweiten hatten wir noch immer etwas Ärger von der letzten Woche im Bauch: Die Partie gegen die anderen ‘Rechtsrheinischen’ – nämlich die von Bad Honnef – war ja auch sehr knapp verloren gegangen. Hier aus unserer Sicht auch deshalb, weil uns eine merkwürdige und inkonsequente Regelauslegung der Schiris derbe aus der Spur brachte, nachdem wir die Gegner lange Zeit im Griff hatten.

Grund genug also, heute alles besser zu machen und beim […]

01.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klarer Sieg gegen das Tabellenschlußlicht. Weibliche B-Jugend gewinnt 20-11 gegen die HSG Thomasberg/Siebengebirge

Wir waren vorgewarnt, hatte die HSG doch erst am letzten Spieltag gegen den HVE zwar nur knapp mit einem Tor, aber letztlich gewonnen. Unsere unnötige und ebenfalls äusserst Knappe 1-Tor-Niederlage gegen den HVE war uns noch schmerzlich in Erinnerung und deshalb wollten wir diesen Gegner, auch wenn Tabellenletzter auf keinen Fall unterschätzen.

Bedingt durch den Anpfiff konnte die HSG zwar in Führung gehen, dies sollte aber die einzige Führung des Tages sein, soviel vorweg. Die Mädels konnten durch klar vorgetragene Angriffe und noch viel wichtiger sehr gute Abwehrarbeit kontinuierliche Ergebnisverbesserung betreiben. Das 8:3 war der vorläufige Höhepunkt in der 13. Minute. Mit vielen Positionswechseln durch Anna, Lena und Karl und schnellen Pässen konnte dieser Vorsprung herausgespielt und gehalten werden. Auf den Aussenpositionen tat sich heute besonders Celina und Annika durch […]

01.03.2015|
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Männliche C verliert 16:21 (HZ 7:10)

Leider haben wir heute aus eigener Dummheit verloren. Diese Niederlage war unnötig.

Wenn… wir nicht schon wieder zu Beginn so viel Respekt vorm Gegner gehabt hätten,
wenn… wir von Anfang an in der Abwehr beherzter zugepackt hätten,
wenn… wir die gegebenen 7-Meter verwandelt hätten,
wenn… wir beim Torabschluss die Reaktionen des Torwarts beobachtet hätten …

… haben wir heute aber nicht, so dass diese Niederlage wirklich zu unseren Lasten geht.

Dabei haben wir die besseren Chancen gehabt, konnten diese aber zu keinem Zeitpunkt des Spieles wirklich ausnutzen. Bis Mittwoch, zum Nachholspiel gegen Kall, versuchen wir dieses Spiel abzuhaken und zu unserer alten form zurückzufinden. (Frauke)

Heute waren beim Spiel dabei:
Aaron (5), Alex (3), Kaleb-J, Lukas (2), Maarten-Y, Marvin, Niklas (Tor), Noah (1), Ramon, Phillip und Tim (4)

 

 

01.03.2015|